Jochen Hartloff besucht Strafvollzugsbeamte in Jugendstrafanstalt Schifferstadt


Justizminister Hartloff besucht Jugendstrafanstalt Schifferstadt Schifferstadt, 24.12.13 Seinen alljährlichen Besuch bei den Justizvollzugsbediensteten am 24.12. macht Justizminister Jochen Hartloff dieses Jahr in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt. „Ich danke allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die auch heute ihren Dienst Gewissenhaft und engagiert leisten“, sagte Hartloff. „Ich wünsche allen ein frohes Fest und ein gesundes und glückliches Neues Jahr. Sie haben sich einen außergewöhnlichen Beruf gewählt, der in erster Linie Dienst am Menschen und für den Menschen bedeutet. Zum einen für die Inhaftierten, für die Sie die ersten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind, und zum anderen einen Dienst aber auch für die Menschen in Freiheit, für die Gesellschaft, zu deren Schutz Sie einen wichtigen Beitrag leisten“, betonte der Justizminister. Information: Die Jugendstrafanstalt Schifferstadt ist zuständig für die Untersuchungshaft von Jugendlichen unter 21 Jahren für die Landgerichtsbezirke Bad Kreuznach, Frankenthal, Kaiserslautern, Landau, Mainz, Zweibrücken und Koblenz. Weiterhin ist die JSA Schifferstadt für die zur Jugendstrafe Verurteilten, die mindestens 6 Monate Freiheitsstrafe zu verbüßen haben, bei der Beendigung des Strafvollzugs noch nicht 24 Jahre alt sind und sich für den Jugendstrafvollzug eignen, aus den Landgerichtsbezirken Bad Kreuznach, Frankenthal, Kaiserslautern, Landau, Mainz, Zweibrücken, zuständig.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.