SPD für Neuwahlen


In einer kurzen Erklärung vor der Hauptstadtpresse gab
SPD-Parteivorsitzender Martin Schulz die Entscheidung des SPD-Präsidiums
zum Scheitern der Sondierungsgespräche bekannt.

Die SPD steht weiterhin nicht für eine große Koalition zur Verfügung,
scheut sich aber nicht vor Neuwahlen.

Schulz SPD

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.