Alle wollen Malu Dreyer

Am späten Donnerstag stand die Wahl der stellvertretenden
SPD-Bundesvorsitzenden an.

Malu Dreyer, rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin, erhielt mit 97,5%
die meisten Stimmen unter den StellvertreterInnen.

Mit ihrer positiven Ausstrahlung und klaren Positionierungen wird Malu
Dreyer sicherlich zu einer wertvollen Stütze für den
SPD-Bundesvorsitzenden Martin Schulz, der am frühen Abend mit
beachtlichen 81,94% entgegen aller Unkenrufe zum SPD-Bundesvorsitzenden
wiedergewählt wurde.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.