Schülerzeitungen ausgezeichnet


Schule
Von politischen Entwicklungen, Interviews und Reisereportagen:
Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann zeichnet Sieger im
Schüler-zeitungswettbewerb aus

Sie berichten über Politik, führen Interviews und reisen mit ihren
Lesern in ferne Länder. „Die 25 Sieger des Schülerzeitungswettbewerbs
informieren, unterhalten und berichten. Sie sind damit nicht nur wichtig
für ein lebendiges Schulleben, sie sind es auch für eine lebendige
demokratische Kultur – in der Schule und darüber hinaus“, sagte
Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann bei der Preisverleihung des
Schülerzeitungswettbewerbs 2016/2017 in Ludwigshafen. Beckmann zeichnete
heute die fünf Landessieger in den Kategorien Grundschule, Realschule
plus, Gymnasium, Förder-schule und Online-Zeitung aus.
Die Siegerteams können sich über einen Zuschuss für ihre Redaktionskasse
freuen. Insgesamt hatten sich 86 Redaktionen ihren Print- und
Online-Zeitungen einer 22-köpfigen Jury gestellt. Neben den fünf
Landessiegern haben sich auch elf weitere Re-daktionen für den
bundesweiten Schülerzeitungswettbewerb der Länder qualifiziert.
„Insgesamt haben es 16 rheinland-pfälzische Schülerzeitungen in den
bundesweiten Wettbewerb geschafft. Dafür drücken die Bildungsministerin
und ich natürlich allen Nachwuchsredakteurinnen und –redakteuren fest
die Daumen. Unser Dank gilt auch den betreuenden Lehrerinnen und
Lehrern, die die Redaktionen meist über viele Jahre begleiten“, erklärte
Beckmann.

Der Schülerzeitungswettbewerb wird jedes Jahr von den vier
rheinland-pfälzischen Zeitungsverlagen, der Jugendpresse Rheinland-Pfalz
und dem Bildungsministerium ausgetragen. Die Verlage stiften
Sonderpreise für erfolgreiche Schülerzeitungen und richten seit 2014
auch die Landespreisveranstaltungen mit aus. Die Jugendpresse
Rheinland-Pfalz kümmert sich unter anderem darum, den teilnehmenden
Schülerzeitungen ein Feedback zu ihrer Arbeit zu geben. „Für dieses
große Engagement danke ich Ihnen allen herzlich“, sagte Staatssekretär
Beckmann abschließend.
Die Jury für den Schülerzeitungswettbewerb der Länder wird im Februar in
Potsdam tagen, die Preisverleihung findet dann im Frühsommer in Berlin
statt.

This entry was posted in Allgemein and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.